Flexible Wellenkupplungen - K Couplings

K-Couplings

Kupplung K-Couplings® Metrisch / Zöllig

Aufbau

Die K-Kupplung besteht aus einer Doppelschleife ELASTACAST® PU-Elastomer-Material, in die verzinkte Stahlnaben eingearbeitet sind. Der patentierte Einpressvorgang garantiert eine lange Lebensdauer und ausgezeichnete Leistung. Die Naben werden mit Inbusschrauben auf den Wellen befestigt. Verkeilte Naben sind in für die Serien 5803 und 5804 erhältlich

Eigenschaften Nabe

  • Vergütungsstahl für maximale Festigkeit
  • Edelstahlvariante machbar
  • Verzinkt zum Schutz vor Korrosion
  • Die innenliegenden Naben verkürzen die Gesamtlänge bei Serie 5802, 5803 und 5804
  • Abgerundete Kanten schützen vor Beschädigung
  • Präzisionsverpressung
  • Stellschrauben mit Standardgröße
  • AGMA Klasse2 Bohrungstoleranz: -0 +0.05mm
  • Nuten auf Bestellung

Produkteigenschaften

  • Polyurethan-Material ist schnitt- und reißfest
  • Einzigartige Design-Konfiguration bietet größtmögliche Flexibibilität
  • Große Radien für zusätzliche Festigkeit
  • Nabe ist vollumschlossen eingebaut

Einfach auszuwählen, noch einfacher einzubauen Auswahlschritte für Kupplungen K-Coupling®

  • Drehmoment der Anwendung ermitteln. Planen Sie Reserven für Start-/Stop-Betrieb ein. Stellen Sie sicher, dass der Drehmomentwert innerhalb der empfohlenenen K-Coupling® Werte liegt. Siehe Datentabellen.
  • Bestimmen Sie den zur Verfügung stehenden Einbauraum. Vergleichen Sie diesen mit den Abmessungen der K-Coupling Baureihen.
  • Bedenken Sie die Wellendurchmesser und deren Abstand zueinander, da unterschiedliche Paarungen abweichende Werte haben können.
  • Ermitteln Sie den maximalen Winkel- und Parallelversatz, welchen die Kupplung ausgleichen soll. Stellen Sie aufgrund der Datentabellen sicher, dass Ihre Anforderungen erfüllt werden können.
  • Legen Sie fest, ob wirklich eine Nut nötig ist. Fall ja, ist das mit Preisaufschlag für die Serien 5803 und 5804 möglich.
  • Standard Nuten: 3mm für 12mm Wellen und 5mm für 14mm, 15mm und 16mm Wellen.
  • Die empfohlene, ständige Betriebstemperatur für K-Coupling® beträgt 18°C bis 83°C in normalen Atmosphären. Bei Kontakt zu Lösungsmitteln, Chemikalien, Säuren und Gasen muss eine Verwendung geprüft werden.

 

Lagerberechnungs-Tool

Klicken Sie hier um das passende Gleitlager zu finden

Gehe zu Lagerberechnungs-Tool ›

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Rufen Sie uns an +44 (0) 1235 462500 oder

Kontaktieren Sie uns ›

Neueste Nachrichten